5G: Chancen, Nutzen, Anwendungen

Die zunehmende Anzahl von IoT-Geräten führt zu Milliarden neuer Datenquellen und damit zu einem dringenden Bedarf an präziser und schneller Konnektivität sowie Datenanalyse.

Insgesamt könnte ein langsamerer Rollout Auswirkungen darauf haben, welche Geräte MNOs kaufen und einsetzen, was andere Vorteile verzögern würde, wie die Möglichkeit, mehr Anwendungsfälle auf größeren Plattformen zu unterstützen.

5G-Netze haben den Vorteil hohe Datenraten übertragen zu können und nutzen das Konzept „Edge Computing“ & “Software Defined Networking“, um bei bestimmten Anwendungsarten geringe Latenzen zu erreichen.

Industrie 4.0 Anwendungen benötigen ein lokales 5G Netzwerk, da bisherige Technologien zu hohe Latenzen und geringe Abdeckungen aufweisen.

Der Aufbau und der Betrieb einer 5G Infrastruktur sind komplex, da verschiedene Perspektiven und Stakeholder sinnvoll vernetzt und koordiniert werden sollen.

TÜV Rheinland bietet 5G Consulting aus einer Hand zum Aufbau von lokalen Netzen in Industrieunternehmen, Städten und Kommunen.
Unsere Kompetenzen erstecken sich von der unabhängigen strategischen Beratung, über Planung, Wirtschaftlichkeitsberechnung, Unterstützung bei der Beantragung von 5G Lizenzen, bis zur technischen Ausschreibungsbegleitung und Rollout inkl. Qualitätssicherung.

Machen Sie Ihr Unternehmen 5G ready!

 
Als Gegenleistung für den Download erbitten wir lediglich Ihre E-Mail Adresse und Ihre Einwilligung, dass wir Ihnen auch in Zukunft regelmäßig Informationen zu Produkten und Neuigkeiten von TÜV Rheinland per E-Mail übersenden dürfen.

* Pflichtangabe