Kurz vorgestellt:

Funktionsweise des digitalen Kundenportals


Die Betriebsbegehung ist eines der wichtigsten Handwerkzeuge der Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa). Sie liefert Kenntnisse und Erkenntnisse, die die Basis für jede Sicherheitsarbeit im Betrieb darstellen. Doch wo der Sachbearbeiter früher mit Papier und Stift unterwegs war, ist es mittlerweile möglich, die Daten digital auf Smartphone oder Tablet aufzunehmen. So lassen sich zahlreiche Prozesse beschleunigen und erleichtern.

Das Begehungsprotokoll kann nach der Begehung zusätzlich zum PDF-Format auch in digitaler Form über das Kundenportal des TÜV Rheinland eingesehen und bearbeitet werden. Diese Vorgehensweise ermöglicht eine noch einfachere und engere Zusammenarbeit, da die Daten in strukturierter Form vorliegen und viele Abstimmungsschritte automatisch erfolgen.

Klingt interessant?

Gerne stellen wir Ihnen in einer Kurzpräsentation online oder bei einem Termin vor Ort die Möglichkeiten und Vorteile des neuen digitalen Kundenportals genauer vor.

Bitte hinterlassen Sie uns hier Ihre Kontaktdaten und die Expert:innen von TÜV Rheinland melden sich bei Ihnen.

Bitte kontaktieren Sie mich.

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich für die schnelle und kompetente Bearbeitung Ihrer Anfrage.
Zum Beispiel helfen uns die Angaben dabei, Ihr Anliegen schnellstmöglich an den richtigen Ansprechpartnern in Ihrer Region weiterzuleiten.
 
Vernetzen Sie sich!
 
© TÜV Rheinland 2022
 
Back to top