Synopse zur SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung.

Jetzt Dokument downloaden.


Mit der am 20.03.2022 in Kraft getretenen Anpassung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) stellt das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) neue Maßnahmen zur Verlängerung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung bis 25. Mai 2022 vor.

Die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung ergänzt die im Rahmen der Corona-Pandemie erforderlichen Arbeitsschutzmaßnahmen für den betrieblichen Infektionsschutz und die im SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard und der SARS-CoV-2-Arbeitschutzregel bereits beschriebenen Maßnahmen.

Zu Ihrer Unterstützung haben unsere Arbeitsschutz-Experten eine Synopse zur SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung erstellt, die alle Änderungen ab dem 20.03.2022 auf einen Blick für Sie zusammengefasst.


Jetzt hier herunterladen!

Die mit * gekennzeichneten Felder sind erforderlich für die schnelle und kompetente Bearbeitung Ihrer Anfrage. Zum Beispiel helfen uns die Angaben dabei, Ihr Anliegen schnellstmöglich über den richtigen Ansprechpartner in Ihrer Region weiterzuleiten.
Als Gegenleistung für Download oder Beratung, erbitten wir lediglich Ihre Kontaktdaten und Ihre Einwilligung, dass wir Ihnen auch in Zukunft regelmäßig Informationen zu Produkten und Neuigkeiten von TÜV Rheinland per E-Mail übersenden dürfen.
© TÜV Rheinland 2022
 
Back to top