Webinar „Virtual Assessments - Durchführung von Audits, Inspektionen und Tests“,

Mittwoch 28. April 2021 um 14 Uhr

Die Globalisierung führt zu einer noch nie dagewesenen Vielfalt an Möglichkeiten sowohl für Menschen und Unternehmen, als auch für die Umsetzung großer Industrieprojekte. Durch die Öffnung neuer Märkte, ergeben sich viele neue Geschäftsperspektiven. Diese können jedoch auch logistische Probleme und Herausforderungen mit sich bringen, insbesondere durch die aktuellen Reise- und Kontaktbeschränkungen aufgrund der globalen Pandemie.

Diese neuen Umstände haben Unternehmen gelehrt, dass Flexibilität und Reaktionsfähigkeit der Schlüssel zur Sicherung der Geschäftskontinuität, zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und zur Verbesserung der Kosteneffizienz, bei gleichzeitiger Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Mitarbeiter sind. Darüber hinaus ist auch der Faktor Zeit bei der Umsetzung großer Industrieprojekte sehr entscheidend. Es besteht ein enormer Druck, jedes Projekt ohne lange Verzögerungen abzuschließen.

Die Digitalisierung Ihres Supply Chain Managements kann einen großen Einfluss auf die Fähigkeit Ihres Unternehmens haben, erfolgreich optimale Qualität in jeder Phase Ihrer internationalen und mehrstufigen Projekte zu gewährleisten. Tools wie Skype, Zoom oder Teams sind zum Standard in der digitalen Kommunikation für erweiterte Arbeitsteams und Lieferketten geworden. In gleicher Weise können neue virtuelle Bewertungswerkzeuge und -dienste die Lösung für die Durchführung von Audits, Inspektionen und Tests gemäß den Qualitätsstandards der Kunden und den regulatorischen Standards der lokalen Behörden bieten.

In unserem kommenden Expertengespräch, am Mittwoch, den 28.04.2021 um 14 Uhr, wird TÜV Rheinland-Experte Gunnar Siebert die Herausforderungen und Vorteile virtueller Assessments für Ihr Unternehmen, für Ihre Kunden und für Ihre Lieferanten diskutieren.

Unser Expertengespräch beinhaltet folgende Themenschwerpunkte:

  • Markttrends und Entwicklungen mit virtuellen Assessment-Tools
  • Auswahl von Bewertungstools
  • Herausforderungen in Zeiten von Covid-19
  • Digitale Echtzeitlösung für Ihre Anlageninspektion und -bewertung
  • Best Practice Vorstellung

Seien Sie dabei und registrieren Sie sich jetzt. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Ihr Team von TÜV Rheinland

Über Gunnar Siebert

Gunnar Siebert, Global Business Field Coordinator

Es gibt keine gute oder schlechte Qualität. Es gibt nur Qualität.
Gunnar Siebert begleitet diese Aussage schon durch seine gesamte berufliche Laufbahn. Schon Ende der 90er Jahre als Berechnungsingenieur in der Luftfahrt zählte für ihn nur Präzision. In seiner anschließenden siebenjährigen Tätigkeit in einem technischen Beratungsunternehmen hatte Herr Siebert als Führungskraft und Vertriebsmitarbeiter immer die 100%-ige Kundenzufriedenheit im Fokus. 
Eingebunden in internationale Projekte vermitteltet Herr Siebert deutschen Firmen Aufträge mit regierungsnahen Institutionen. Seit knapp 20 Jahren arbeitet Herr Siebert im Dienstleistungssegment. „Kunden kaufen sich Dienstleitungen in der Regel nur ein, um einen Mehrwert für Ihr Unternehmen zu erzielen. Da darf man bei der Qualität keine Abstriche machen!“ Dies ist seine Prämisse.
Seit 2012 arbeite er in der TIC-Industrie, seit August 2019 beim TÜV Rheinland. Heute tätig als Global Business Field Coordinator ist er für die weltweiten Inspektionsdienstleitungen und die zerstörende und zerstörungsfreie Prüfung verantwortlich. 
Dienstleitung bedeute für Herrn Siebert Beziehungsmanagement. Die Zusammenarbeit zwischen zwei Firmen oder in Projekten steht und fällt mit der Kommunikation. In seinen Aktivitäten geht es Herrn Siebert um den Aufbau von Beziehungen und Vertrauen. Dies ist die Basis für eine gute Zusammenarbeit.
Kunden verlassen sich auf den Namen TÜV!

Jetzt anmelden zum Webinar „Virtual Assessments - Durchführung von Audits, Inspektionen und Tests“

Sobald Sie das nachfolgende Formular ausgefüllt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit der Möglichkeit zur Teilnahme an unserem Webinar.

Als Gegenleistung erbitten wir lediglich Ihre Kontaktdaten und Ihre Einwilligung, dass wir Ihnen auch in Zukunft regelmäßig Informationen zu Produkten und Neuigkeiten von TÜV Rheinland per E-Mail übersenden dürfen. Die mit * gekennzeichneten Felder sind für einen regionsspezifischen Kontakt erforderlich. Sie ermöglichen uns, Ihre Anfragen schnell und kompetent zu bearbeiten.


 
Vernetzen Sie sich!
 
© TÜV Rheinland 2021
 
Back to top