Aufzeichnung Webinar:

„Virtual Assessments“ - Durchführung von Audits, Inspektionen und Tests

Durch die fortschreitende Globalisierung werden Lieferketten immer komplexer und internationaler. Die Entwicklung reicht von der Konzeptionsphase bis hin zur Herstellung und Montage.

Für die Auswahl der richtigen Partner und Lieferanten sowie für ein reibungsloses Zusammenspiel aller Beteiligten ist daher ein professionelles Management gefragt. Inspektionen innerhalb der einzelnen Prozessphasen können Herausforderungen frühzeitig erkennen und Verzögerungen minimieren.

Mit Hilfe virtueller Bewertungswerkzeuge können Test und Audits weltweit remote durchgeführt werden und Ihnen in zeitkritischen Situationen digitale Echtzeitlösungen bieten.

Doch wie sieht diese Durchführung konkret aus?
Liefern virtuelle Assessments die gleiche Qualität?
Und welche Vorteile bringen diese neuen Tools?

Diese Fragen hat TÜV Rheinland Experte Gunnar Siebert in unserem Webinar „Virtual Assessments - Durchführung von Audits, Inspektionen und Tests“ beantwortet und zu folgenden Themenschwerpunkten wichtige Fakten und Hintergrundinformationen präsentiert:

-       Markttrends und Entwicklungen mit virtuellen Assessment-Tools
-       Auswahl von Bewertungstools
-       Digitale Echtzeitlösung für Ihre Anlageninspektion und -bewertung
-       Best Practice Vorstellung

Haben Sie unser Webinar verpasst? Dann nutzen Sie jetzt die Möglichkeit, sich die Aufzeichnung hier herunterzuladen.

Im Gegenzug erbitten wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Einverständnis, dass unsere Vertriebsmitarbeiter Sie künftig zu den von Ihnen gewählten Themen kontaktieren und wir Ihnen regelmäßig Informationen über Produkte und Neuigkeiten von TÜV Rheinland per E-Mail zusenden dürfen.

 
Download Webinar-Aufzeichnung „Virtual Assessments - Durchführung von Audits, Inspektionen und Tests“ 
© TÜV Rheinland 2021
 
Back to top