Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Whitepaper „Connected Car Data – begehrt und umkämpft“!

Unter welchen Voraussetzungen geben Fahrerinnen und Fahrer die von ihren vernetzten Fahrzeugen generierten Daten weiter? Wie kann eine DSGVO-konforme Speicherung und Weitergabe aussehen?

 Antworten auf solche Fragestellungen gibt eine Studienreihe des Instituts für Customer Insight, die Mitte 2020 abgeschlossen wurde. Die Forscherinnen und Forscher der Uni St. Gallen hatten sich generell mit Connected Devices, also Smartphones, smarten Lautsprechern etc. befasst und die Untersuchung in Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland auf Connected Cars erweitert. Die sechsteilige Studienreihe umfasste neben qualitativen Interviews eine Onlinebefragung, ein Laborexperiment sowie drei Online-Experimente.

Sobald Sie das nachfolgende Formular ausgefüllt haben, erhalten Sie eine E-Mail mit der Möglichkeit, das Whitepaper „Connected Car Data – begehrt und umkämpft.“ herunterzuladen.

Als Gegenleistung für den Download des Whitepapers bitten wir lediglich Ihre Kontaktdaten und Ihr Einverständnis, dass wir Ihnen auch in Zukunft regelmäßig Informationen über Produkten und Neuigkeiten von TÜV Rheinland per E-Mail zusenden dürfen.
© TÜV Rheinland 2021
 
Back to top