Dreiteilige Webinar-Reihe: „Absicherung von Fahrzeugbatteriesystemen“

Melden Sie sich zu unserer Webinar-Reihe an.
Die sehr kurzen Zyklen in der Entwicklung innovativer Batterietechnologien – und die Revision der regulatorischen Vorgaben führen dazu, dass auch die Prüf- und Homologationsanforderungen zur Absicherung der Batteriesysteme einer stetigen Entwicklung unterliegen.

Mit unserer neuen dreiteiligen Webinar-Reihe wollen wir Sie bereits heute die Herausforderungen von morgen rund um das Thema Absicherung von Batteriesystemen im automobilen Kontext vorbereiten:

Neue Batterietechnologien und die potenziellen Auswirkungen auf den Testbedarf
Batterien als Strukturbauteile bzw. Teil der Fahrzeug-Crash-Struktur, All-Solid-State und Cell-to-Pack Batterien sind neben der kontinuierlichen Weiterentwicklung der reinen Zellchemie aktuelle Veränderungstreiber, die sich auch auf den Testbedarf und insbesondere auf die Testverfahren auswirken werden. In diesem Webinar analysieren wir die wesentlichen Trends und deren Auswirkung auf die Absicherung von Fahrzeugbatterien.

Wann?
Donnerstag, 10. Juni 2021
10:00 - 11:00 Uhr


Zerstörende Prüfungen an Fahrzeugbatterien
Zerstörende Prüfungen an Fahrzeugbatterien gehören zu den aufwendigsten und kostenintensivsten Prüfungen. Sie liefern jedoch auch essenzielle Informationen zum Verhalten der Systeme im Feld und sind daher bereits entwicklungsbegleitend notwendig. Wir geben Antworten auf Fragen der Notwendigkeit, Möglichkeiten und Alternativen der Absicherung von Fahrzeugbatterien.
 
Wann?
Donnerstag, 15. Juli 2021
10:00 - 11:00 Uhr


Typzulassung ECE R100 Rev. 3
Am 09.06.2021 tritt die Revision 3 der ECE R100 in Kraft. Unser Webinar beantwortet die wichtigsten Fragen: Was sind die Kernunterschiede zur Revision 2? Welche Auswirkungen hat sie auf den Prüfprozess und ggf. Prüfkapazitäten? Welche Möglichkeiten ergeben sich für den Homologationsprozess?

Wann?
Donnerstag, 05. August 2021
10:00 - 11:00 Uhr


Jetzt anmelden

Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung per E-Mail. Nach der Veranstaltung stellen wir Ihnen die Präsentation als Download zur Verfügung. Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne auch vorab zur Verfügung.

Durch die Teilnahme an den Veranstaltungen entstehen für Sie keine Teilnahmegebühren. Als Gegenleistung für die Teilnahme an unserem Webinar bitten wir Sie lediglich um Ihre Kontaktdaten und Ihr Einverständnis, künftig regelmäßig per E-Mail über Produkte und Neuigkeiten von TÜV Rheinland informiert zu werden. Die mit * gekennzeichneten Felder sind für eine*n regionalspezifische*n Ansprechpartner*in zur Koordination von Gesprächen erforderlich. Dies ermöglicht uns eine schnelle und kompetente Bearbeitung Ihrer Anfragen.  
Bitte wählen Sie hier Ihren Wunschtermin aus!
 
Vernetzen Sie sich!
 
© TÜV Rheinland 2021
 
Back to top