Expedition: Werte, Arbeit, Führung 4.0

Mehrdimensionale Expertisen und Perspektiven von Insidern aus Unternehmen, Wissenschaft und Gesellschaft


Wer in Zeiten der Digitalisierung zukunftsfähig bleiben möchte, der sollte den Wandel aktiv mitgestalten. Die zunehmende Innovationsge-
schwindigkeit in einer unsicheren und komplexen Umwelt erfordert von Unternehmen ein hohes Maß an Veränderungsbereitschaft, Flexibilität, Agilität, Innovationskraft und Vernetzung.
 
Und was bedeutet das für die Menschen in der neuen Arbeitswelt?
Was werden ihre neuen Aufgaben bei der Transformation ihrer Unternehmen in reaktionsschnelle Organisationen sein? Wie können entsprechende Bildungsmaßnahmen neue Chancen auch für Einfacharbeiter eröffnen, denen sonst droht, abgehängt zu werden? Wie werden die Menschen vor psychischen Belastungen geschützt, denen sie auf Dauer nicht standhalten können? Und was bedeutet dies für Führung?
 
Mit diesen und weiteren Themen haben sich seit 2015 weit über 1.000 Menschen im Rahmen zahlreicher Veranstaltungen von TÜV Rheinland in Kooperation mit INQUA befasst.
Lesen Sie mehr unter: www.tuv.com/innovationstagung
Bisherige Gastgeber waren SAP, REWE, AUDI, Kienbaum, Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie DB Systel. Dabei ist es uns gelungen, ausgewählte Persönlichkeiten aus den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft zu einem fachlichen Dialog und Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe zusammenzubringen.
 
Inhaltlich wurde schnell deutlich: Für die Bewältigung der aktuellen Herausforderungen gibt es kein Rezeptbuch und keine To-do-Liste, die abgearbeitet werden kann. Auf viele Fragen gibt es noch gar keine „richtigen“ Antworten; über vieles muss noch intensiv nachgedacht werden.
 
Das Format „Expedition 4.0“ lebt auch vom Experimentieren mit neuen Veranstaltungsmethoden. Sie sollen gewährleisten, dass alle Teilnehmenden eine aktive Rolle einnehmen und rasch zu konkreten Erkenntnissen und Ergebnissen kommen. Arena-Format, Design Thinking, „Question Storm“, „Storyboard“ und „Working out loud“ konnten dies sicherstellen.
 
Im nun vorliegenden ersten Kompendium sind wesentliche Ergebnisse der bisherigen Diskussionen dokumentiert. Insgesamt 29 Autor*innen haben an diesem für Sie kostenlosen Sammelwerk an Ideen, Anregungen und Perspektiven mitgewirkt.
 
Wenn Sie an den Themen Digitalisierung, Mensch, Arbeit und Gesundheit interessiert und offen für neue Impulse sind, dann empfehlen wir Ihnen diesen Reader. Und darüber hinaus laden wir Sie gerne zu unseren weiteren exklusiven Veranstaltungen ein.
 
Um Ihnen das kostenlose Exemplar des Kompendiums: Expedition: Werte, Arbeit, Führung 4.0 zukommen zu lassen sowie Sie zu den  Folgeveranstaltungen der Expedition 4.0 einladen zu können, benötigen wir einige Angaben von Ihnen.
Auszug aus dem Kompendium - erhalten Sie einen ersten Einblick.

Registrierung für Ihr kostenloses Exemplar des Kompendiums: Expedition: Werte, Arbeit, Führung 4.0

Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Wir benötigen diese Daten, um Ihnen das gewünschte Buch als Download zur Verfügung stellen zu können. 

Möchten Sie das Buch außerdem als Printexemplar erhalten? Dann benötigen wir außerdem Ihre postalische Anschrift.

Wenn Sie Interesse an einer Einladung zu der nächsten Veranstaltung “Expedition 4.0” haben, benötigen wir bitte zusätzlich den Namen Ihrer Firma, Ihre Funktion und die Telefonnummer unter der wir Sie erreichen können.

*Pflichtangabe