PFAS Prüfung: Jetzt auf gesetzliche Änderungen vorbereiten

Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS) erregen derzeit besondere Aufmerksamkeit auf den internationalen Märkten die Chemikaliengruppe ist in der Umwelt  weit verbreitet. Dies ist von besonderer Bedeutung, da PFAS sowohl umweltschädlich als auch gesundheitsschädlich und sehr persistent sind.

Auf dem US-amerikanischen Markt haben bereits einige Bundesstaaten Beschränkungen für die Verwendung von PFAS in Bekleidung oder Lebensmittelverpackungen eingeführt und in der EU liegt ein Vorschlag vor, der in seiner derzeitigen Fassung eines der größten Verbote von Chemikalien in Europa bedeuten würde.

Werden Sie jetzt aktiv!
TÜV Rheinland bietet ein weites Spektrum an Dienstleistungen an, mit denen PFAS in Produkten und Komponenten nachgewiesen werden können (absichtlicher Einsatz oder als Verunreinigung). Chemische Analysen geben Marken, Händlern und Lieferanten die Möglichkeit, bestehende rechtliche Vorgaben nach EU- und US-Recht zu erfüllen und sich auf eine künftige Verschärfung vorzubereiten. Wir bieten Ihnen drei verschiedene Prüfpakete an:
Prüfpaket 1:
Bestehende Marktbeschränkungen EU (inkl. Schweiz)
Prüfpaket 2:
Prüfung von mehr als 100 PFAS
Prüfpaket 3:
Gesamtfluorgehalt
Unsere Expertise und Dienstleistungen
PDF
PFAS Kundeninformation     
810 KB
Chemische Analysen – Vertrauen Sie auf erfahrene Profis
Mit einer chemischen Analyse können Sie Ihre Produkte absichern. Als erfahrene Prüf- und Zertifizierstelle setzen wir uns seit Jahren mit den international geltenden Grenzwerten für verschiedenste Chemikaliengruppen auseinander. Über unsere Services im Bereich der chemischen Analyse können Sie sich jederzeit auf unserer Website informieren. Für Ihre Fragen und Anliegen stehen Ihnen unsere PFAS Expert*innen Ihnen selbstverständlich auch persönlich zur Verfügung.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie hier.

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie Bestätigungs-, Erinnerungs- und Follow-up E-Mails, einschließlich Dokumenten, Videos und Präsentationen, erhalten möchten. Sie werden von den Vertriebsmitarbeitern zu den Themen in der Zukunft kontaktiert.



© TÜV Rheinland 2023
 
Back to top