Informationssicherheit systematisch steuern

Unabhängig von der Branche hat jedes Unternehmen hohe Anforderungen an die Informationssicherheit und ein angemessener Schutz der IT-Infrastruktur ist erfolgskritisch. Besonders große Herausforderungen sind die Verfügbarkeit von IT-Systemen und -Prozessen sowie ein hoher Schutz von firmeninternen Daten.

Mit unserem ganzheitlichen Ansatz als Anbieter der gesamten 27001 Norm-Familie unterstützen wir Sie gerne dabei ein professionelles Sicherheitsmanagement Ihrer Informationstechnik in Ihrem Unternehmen zu integrieren.

In einem ersten Schritt bieten wir Ihnen unsere dreiteilige Webinarrreihe „Informationssicherheit systematisch steuern“ an. Darin erhalten Sie alle Informationen zu den Themen Informationssicherheit, Datenschutzmanagement, Cloudsicherheit und Sicherheit für Rechenzentren. Melden Sie sich gleich für die gesamte Webinarreihe oder wahlweise eines der Webinare passend zu Ihrem Schwerpunkt an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den gemeinsamen Austausch.

Unsere Experten

Ralph Freude
ICT Experte und Lead Auditor bei der TÜV Rheinland Cert GmbH in den Standards ISO 27001, ISO 22301, ISO 9001, EN 50600 und Kritis.
Andreas Gratz
ICT Experte und Lead Auditor bei der TÜV Rheinland Cert GmbH in den Standards ISO 27001 und ISO 27017 und 27018.
Franz Obermayer
ICT-Experte, externer Lead Auditor der TÜV Rheinland Cert in mehreren Standards; Vorstand der Complimant AG und Geschäftsführer der Firma FOXit.

Webinarreihe: Informationssicherheit systematisch steuern

Webinar 1 | Informationssicherheit für Cloud-Anbieter: ISO 27001, ISO 27017, ISO 27018 und C5

Freitag, 19.02.2021, 11-12 Uhr
Die internationale Norm ISO/IEC 27001 und deren Ergänzungen 27017 und 27018 beschreiben die Anforderungen an die Umsetzung sowie die Dokumentation eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS). Mit der erfolgreichen Zertifizierung können Informationssicherheits-Risiken minimiert und Sicherheitsverfahren etabliert werden, die zur nachhaltigen Optimierung der Qualität Ihrer Systeme beitragen.

Webinar 2 | Globales Datenschutz Managementsystem: ISO 27001, ISO 27018 und ISO 27701

Donnerstag, 18.03.2021, 11-12 Uhr
Neben der grundlegenden 27001 Zertifizierung bietet die Erweiterung 27018 wichtige Implementierungskontrollen und -leitfäden zur Regulierung der Verarbeitung personenbezogener Daten in der Cloud. So können Informationssicherheitsrisiken vermieden und das Vertrauen Ihrer Kunden gestärkt werden.

Die 27701 erweitert die Leitlinie unter anderem um Aspekte des Datenschutzes, berücksichtigt die „Privacy by Design“ sowie „Privacy by Default“ Grundsätze und beinhaltet die Untersuchung von Datenschutzverletzungen.

Webinar 3 | Mehr Sicherheit für Ihr Rechenzentrum mit der DIN EN 50600

Donnerstag, 29.04.2021, 15-16 Uhr
Mit der DIN EN 50600 erhalten Sie erstmals eine europäische normative Grundlage für Rechenzentren, die Sicherheit und Klarheit für Planer, Betreiber und Kunden schafft. Sie schließen mit einer Zertifizierung gewisse Haftungsrisiken aus und signalisieren Ihren Kunden und Geschäftspartnern Sicherheit und Normenkonformität, wodurch Sie sich einen klaren Wettbewerbsvorteil schaffen. Denn Unternehmen, die geeignete Anbieter für ihre IT-Dienste suchen, ersparen sich dadurch eine aufwendige Recherche.
Als Gegenleistung für die Teilnahme an den Webinaren erbitten wir lediglich Ihre Kontaktdaten und Ihre Einwilligung, dass wir Ihnen auch in Zukunft regelmäßig Informationen zu Produkten und Neuigkeiten von TÜV Rheinland per E-Mail übersenden dürfen.

Anmeldung zu den Webinaren – Treffen Sie Ihre Auswahl:

© TÜV Rheinland 2021
 
Back to top