Webinar-Reihe zum Thema Rechenzentren

Melden Sie jetzt sich zu unseren Webinaren an - live dabei sein oder flexibel online ansehen!
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Webinar-Reihe „Rechenzentren“.

In unseren Webinaren erhalten Sie einen umfassenden Einblick zu folgenden Themen:

Neu- und Umbau von Rechenzentren: Wie Sie Kostenfallen vermeiden
Donnerstag, 17.06.2021, 10:00-11:00 Uhr

Im Zuge der Corona-Epidemie zeigen sich in Unternehmen rasant zunehmende Anforderungen an IT-Performance und damit ein wachsender Bedarf an Rechenzentrumsflächen. Als Folge sind eine Vielzahl von Baumaßnahmen zu verzeichnen, in denen Rechenzentrumsflächen vergrößert oder neu errichtet werden.
Hier gilt es, ein besonderes Augenmerk auf die Einhaltung des geplanten Kostenbudgets und eine fristgerechte Fertigstellung zu legen.
Das Team „Data Center Service“ von TÜV Rheinland begleitet zahlreiche Baumaßnahmen in Rechenzentren, beginnend mit der Konzeptphase über Ausschreibung und Vergabe der Bauleistungen bis hin zur qualitätssichernden Baubegleitung, Test und Abnahme von Rechenzentren.
Aus der praktischen Erfahrung heraus, beschreibt dieses Webinar typische Kostenfallen bei Neu- und Umbauten von Rechenzentren und geeignete Maßnahmen, diese zu vermeiden.


Die Rechenzentrumsnorm DIN EN 50600 – was ist wichtig?
Donnerstag, 02.09.2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Fällt ein Rechenzentrum aus, stehen zentrale Prozesse still. Betreiber*innen von Rechenzentren und Serverräumen müssen daher für die Sicherheit und Hochverfügbarkeit dieser sorgen.
Die DIN EN 50600 ist eine europäische normative Grundlage für Rechenzentren, die Sicherheit und Klarheit für Planer*innen, Betreiber*innen und Kund*innen schafft. So können Betreiber*innen Ihre Normkonformität für Ihre Kund*innen dokumentieren und einen deutlichen Wettbewerbsvorteil sichern. Mit der Rechenzentrumsnorm DIN EN 50600 können außerdem Betriebskosten und die Störanfälligkeit reduziert werden.

Doch was muss bei der Zertifizierung beachtet werden? Von der Erstellung des Auditplans bis hin zur Zertifikatserteilung gibt es einige Punkte, die berücksichtigt werden müssen, um die Zertifizierung nach DIN EN 50600 zu erlangen. In unserem Webinar „Die Rechenzentrumsnorm DIN EN 50600 – was ist wichtig?“ präsentieren wir Ihnen den genauen Ablauf der Zertifizierung und gehen dabei auf die wichtigsten Punkte ein.


Der Neubau von Rechenzentren – was ist bei der finalen Abnahme durch den Bauherrn zu beachten?
Dienstag, 23.11.2021, 10:00 – 11:00 Uhr

Durch die immer weiter zunehmende Digitalisierung, nimmt auch die Abhängigkeit der Unternehmen von der IT zu. Rechenzentren haben nicht zuletzt deshalb einen immensen Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens, denn: Ausfälle oder Störungen im Rechenzentrum können zu massiven wirtschaftlichen Schaden führen.

Neue Technologien und der massive Anstieg der zu verarbeitenden Datenmenge führen dazu, dass auch Rechenzentren angepasst und entwickelt werden müssen. Jedoch gibt es mehrere Anforderungen an Rechenzentren, die beim Neubau dieser berücksichtigt werden müssen. Unser Experte stellt Ihnen in unserem Webinar „Der Neubau von Rechenzentren – was ist bei der finalen Abnahme durch den Bauherrn zu beachten?“ vor, was Sie bei der Abnahme Ihres neuen Rechenzentrums beachten müssen und geht dabei auf individuelle Fragen ein.


Unser Experte
Die Inhalte werden Ihnen von Rolf Walter vorgestellt.
Dipl.-Ing. Rolf Walter leitet seit 2016 als beratender Ingenieur das Team Data Center Service von TÜV Rheinland Consulting GmbH. Seit vielen Jahren befasst er sich mit den Themen der Verfügbarkeit und Sicherheit von Rechenzentren und gilt als ausgewiesener Experte der Rechenzentrumsnorm DIN EN 50600.
Zu den Stationen seines beruflichen Werdegangs zählen die Lampertz GmbH & CO KG als Hersteller von Hochsicherheits-Rechenzentren und IBM, in der Rolf Walter als Data Center Consultant die Konzeptionierung und den Bau von Großrechenzentren begleitet hat.
Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung per E-Mail. Nach der Veranstaltung stellen wir Ihnen die Präsentation als Download zur Verfügung. Für Fragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne auch vorab zur Verfügung.

Durch die Teilnahme an den Veranstaltungen entstehen für Sie keine Teilnahmegebühren. Als Gegenleistung für die Teilnahme an unserem Webinar bitten wir Sie lediglich um Ihre Kontaktdaten und Ihr Einverständnis, künftig regelmäßig per E-Mail über Produkte und Neuigkeiten von TÜV Rheinland informiert zu werden. Die mit * gekennzeichneten Felder sind für eine*n regionalspezifische*n Ansprechpartner*in zur Koordination von Gesprächen erforderlich. Dies ermöglicht uns eine schnelle und kompetente Bearbeitung Ihrer Anfragen.  

Anmeldung zu den Webinaren – Treffen Sie Ihre Auswahl

Die Rechenzentrumsnorm DIN EN 50600 – was ist wichtig?

Der Neubau von Rechenzentren – was ist bei der finalen Abnahme durch den Bauherrn zu beachten?

© TÜV Rheinland 2021
 
Back to top